Der Juni ist da…und wir starten in Bayern Ende der Woche in zwei Wochen Pfingstferien. Endlich. Tägliches Hausaufgabenchaos, 4 Tage der Woche sind ausgebucht für die Hobbies der Kids und dazwischen muss man irgendwie den Haushalt schmeißen, arbeiten und natürlich auch hin und wieder Spielbesuche organisieren.

Die Wettervorhersage für die nächsten 14 Tage ist noch etwas unklar. Sonne und Regen. Ich hoffe ja, dass dann doch mal die Sonne überwiegt und wir viel Zeit draußen verbringen können. Die letzten Tage war’s ja meist einfach nur ekelhaft draußen…

Der kleine April möchte bitte aus dem Juni abgeholt werden! Der kleine April bitte!

Ich suche momentan ein paar tolle Beschäftigungen für die Ferien zusammen – auch für die Regentage und werde sie dann mit euch teilen.

Hallo Juni…

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.